REZEPTE – EINFACH GENIESSEN

Kokos-Zwetschgen-Kuchen

Zutaten für den Teig
150g Bauernmehl
50g flüssiges Kokosöl
1El Honig
3El Wasser

Alle Zutaten miteinander vermischen und kneten. Den Teig für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Zutaten für den Guss
70g Zwetschgen
30g Haselnussmus
1Tl Honig
6-7El Wasser

Die Zwetschgen klein schneiden und mit wenig Wasser auf kleiner Stufe ca. 10 Minuten köcheln lassen und anschliessend pürieren. Die restlichen Zutaten beigeben und miteinander verrühren.

Zutaten für den Belag
2El Kokosraspeln
260g Zwetschgen

Die Zwetschgen in feine Scheiben schneiden. Den Teig auswallen und in eine Form geben. Mit einer Gabel feine Löcher stechen und mit den Kokosraspeln bestreuen. Den Kuchen mit den Zwetschgen belegen, dem Guss darüber giessen und bei 180°C für ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.