RAUM UND ZEIT

„Ich sitze hier im weichen Gras, Sonnenstrahlen berühren mich, ein Lächeln umspiegelt mein Gesicht, Grashalme die auf meiner Haut kitzeln, eine sanfte Briese die mich berrührt und vor mir diese endlose Weite. Staunend geniesse ich diesen Moment. Ich bin hier mit mir und mit dem was mich umgibt, mit dem Leben verbunden. Stille Dankbarbeit, sanftes Herz, von Liebe und Frieden umgeben.“

Raum für mich – heilende Zeit in der Natur

In den letzten Tagen und Wochen ist mir wieder einmal bewusst geworden, dass alles seinen Platz und sein Tempo hat.

Ich nehme mir die Zeit und lausche dem Moment zwischen dem ein- und ausatmen. Dort öffnet und weitet sich der Raum in mir. Mit jedem Atemzug komme ich mehr zur Ruhe und tauche in die Stille meines inneren Ozeans. Gebe mich mehr und mehr hin und fühle tiefer in mich hinein. Ich komme hier an, lege mein Hände auf mein Herz und schenke mir liebevolle Nähe, halte einen Augenblick inne. Öffne langsam meine Augen und betrachte was ist – Leben.

im hie und jetzt da läbi…

Ein Gedanke zu “RAUM UND ZEIT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s